Email to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on LinkedIn

In Deutschland ist der demographische Wandel im Vergleich zu anderen Industriestaaten und vor allem im Konkurrenzverhältnis zu wirtschaftlich dynamisch wachsenden Ländern wie China, Indien und Brasilien ein für Unternehmen sehr wichtiges Thema. Es gilt die Fähigkeit zur Innovation zu erhalten um auf dem Weltmarkt zu bestehen. Die Altersdiversität muss für Unternehmer und Personalentscheider als Herausforderung, aber auch als Schlüssel zum Erfolg genutzt werden.

Wer diese Herausforderung als unternehmerischen Vorteil begreift und sie frühzeitig und überlegt plant, wird langfristig erfolgreich sein. Bedingt durch den demographischen Wandel werden in naher Zukunft weniger qualifizierte Arbeitskräfte auf dem Arbeitsmarkt verfügbar sein, folglich wird der Altersdurchschnitt der in den Unternehmen beschäftigten Mitarbeiter steigen.

Mitarbeitende werden einerseits länger im Arbeitsprozess bleiben. Andererseits werden die Unternehmen um die Rekrutierung junger, dynamischer Mitarbeiter konkurrieren. Der Mix von Mitarbeitenden mit ganz unterschiedlichen Vorstellungen und Erwartungen hinsichtlich Denk- und Arbeitsweise stellt die Unternehmer und Personalentscheider vor bedeutende Herausforderungen. Unterschiedliche Werte und Kommunikationsgewohnheiten können zu Reibungen und einer Verzerrung der Unternehmenskultur führen.

Die Altersdiversität bringt den Unternehmen aber vor allem einen großen Nutzen:
Frisches Denken und bewährtes Erfahrungswissen verschmelzen, was nicht zuletzt die Kreativität erhöht. Eine Verstärkung des Informationsflusses zwischen den Generationen ermöglicht ganzheitliche Lösungsansätze, die von allen Mitarbeitern im Unternehmen gestützt werden.
Arbeitgeber werden stark gefordert sein. Das Phänomen Altersdiversität wird Arbeitgeber und Personalentscheider fordern und Unternehmen ein hohes Maß an Flexibilität abverlangen. Ziel dieser Flexibilität ist ein Win-win-Status für alle Beteiligten. Für junge Mitarbeitende, weil sie dynamisch sind und mit frischem Denken früh Verantwortung übernehmen können. Für die Älteren, weil deren Erfahrung wertvoll ist und sie flexibel in das Unternehmen integriert bleiben. Für die Unternehmen selbst, weil nur gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter dauerhaften Erfolg erwirtschaften.

Rainer Chaudhuri
Senior Consultant
Morgan Philips Executive Search Germany

 

Email to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on LinkedIn

Es kann nicht mehr kommentiert werden.